Link verschicken   Drucken
 

Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZ

Als gemeinnütziger Verein unterliegen wir im Hinblick auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dieser Internetseite den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG).

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise erfassen sowohl den aktuell geltenden Rechtsrahmen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) als auch die ab dem 25. Mai 2018 europaweit gültigen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Verweise auf Rechtsgrundlagen der DSGVO sind ab dem 25. Mai 2018 maßgeblich. Ihre Daten werden von uns in keinem Fall verkauft oder an Dritte weitergegeben.Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nur mit entsprechender gesetzlicher Grundlage oder mit Ihrem Einverständnis. Im Folgenden informieren wir Sie gern detailliert über den Umgang mit Ihren Daten beim Bioenergiedorf-Coaching Brandenburg e.V.. Sofern Sie Anmerkungen oder Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich gern per E-Mail an info@bioenergiedorf-coaching.de oder schriftlich an unsere Anschrift mit uns in Verbindung setzen.

 

PERSONENBEZOGENE DATEN:

Personenbezogen sind Daten dann, wenn sie mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können und Aussagen zu Ihrem Verhalten oder Ihren Eigenschaften liefern. Dazu gehören natürlich Ihr Name, Adresse, Postanschrift und Telefonnummer, E-Mail-Adresse aber auch Angaben zu Ihren möglichen Interessen oder Ihrem Spendenverhalten sowie Ihren Surfgewohnheiten, sofern diese Angaben Ihnen persönlich direkt oder indirekt zugeordnet werden können.

 

DATENSICHERHEIT UND DATENMANAGEMENT:

1. Datenverarbeitung bei Spenden

Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen, verarbeiten wir die für die Verfolgung der Vereinsziele, für die Ermöglichung einer bestmöglichen Kommunikation, die Zuwendungsbestätigung und die Information bzw. den Informationsaustausch erforderlichen Daten. Hierzu zählen Ihr Vorname, Ihr Nachname und Ihre Anschrift. Zudem verarbeiten wir Ihre Anschrift und/ oder Ihre Telefon- bzw. Mobilfunknummer und/ oder Ihre E-Mail-Adresse, um mit Ihnen zu kommunizieren, so z.B. bei eventuell auftretenden Nachfragen oder zum Austausch. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO. Die für die Abwicklung erhobenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (regelmäßig zehn Jahre) gemäß Handels- und Steuerrecht gespeichert und allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) DSGVO.

Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten weder im allgemeinen Adresshandel an andere Unternehmen, Institutionen noch an andere Organisationen verkaufen oder vermieten. Selbstverständlich haben Sie das Recht, den Zugang von Informationen jederzeit zu stoppen und der Verwendung Ihrer Kommunikationsdaten für diesen Zweck formlos zu widersprechen. Schreiben Sie hierzu an info@bioenergiedorf-coaching.de oder an unsere Anschrift.

 

2. Datenverarbeitung aus dem Mitgliedsformular

Ihre Angaben aus dem Mitgliedsformular (nur als PDF-Datei oder Word-Dokument) verwenden wir für die Betreuung und Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft und zur Verfolgung der Vereinsziele. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO. Die für die Abwicklung erhobenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (regelmäßig zehn Jahre) gemäß Handels- und Steuerrecht gespeichert und allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) DSGVO.

Um für unsere Mitglieder eine bestmögliche Kommunikation und Information sicherzustellen, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für weitere Informationen über den Bioenergiedorf-Coaching Brandenburg e.V., zur Übersendung des vereinseigenen Newsletters, für Informationen über Aktivitäten, Veranstaltungen und Fördermöglichkeiten und auch für Spendenwerbung. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e) DSGVO.

Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit formlos widersprechen per E-Mail an info@bioenergiedorf-coaching.de oder an unsere Anschrift.

Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten weder im allgemeinen Adresshandel an andere Unternehmen, Institutionen noch an andere Organisationen verkaufen oder vermieten. Selbstverständlich haben Sie das Recht, den Zugang von Informationen jederzeit zu stoppen und der Verwendung Ihrer Kommunikationsdaten für diesen Zweck formlos zu widersprechen. Schreiben Sie hierzu an info@bioenergiedorf-coaching.de oder an unsere Anschrift.

 

3. Datenverarbeitung bei Vertragsabschluss

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, ein Angebot anfordern und/ oder einen Vertrag abschließen verarbeiten wir die für eine bestmögliche Kommunikation, die Durchführung oder Beendigung eines Vertrages erforderlichen Daten. Hierzu zählen Ihr Vor- und Nachname, Ihr Firmenname, Ihre Anschrift, Telefon- und Mobilfunknummer und Ihre E-Mail-Adresse. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO. Wir speichern die für die Kommunikation, Vertragsdurchführung und Vertragsabwicklung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungsrechte. Nach Ablauf dieser Fristen bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) DSGVO auf. Für diesen Zeitraum (regelmäßig zehn Jahre ab Vertragsabschluss) werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet.

Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit formlos widersprechen per E-Mail an info@bioenergiedorf-coaching.de oder an unsere Anschrift.

Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten weder im allgemeinen Adresshandel an andere Unternehmen, Institutionen noch an andere Organisationen verkaufen oder vermieten. Selbstverständlich haben Sie das Recht, den Zugang von Informationen jederzeit zu stoppen und der Verwendung Ihrer Kommunikationsdaten für diesen Zweck formlos zu widersprechen. Schreiben Sie hierzu an info@bioenergiedorf-coaching.de oder an unsere Anschrift.

 

Unser Online-Angebot:

Unser Online-Angebot bezieht sich nur auf die Homepage www.bioenergiedorf-coaching.de , so dass wir auch auf die Angaben zum Datenschutz im Haftungsausschluss zu dieser Homepage hinweisen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Ein Kontaktformular bieten wir auf unserer Homepage nicht an. Die Kontaktaufnahme mit uns ist nur per E-Mail info@bioenergiedorf-coaching.de, per Telefon oder schriftlich an unsere Anschrift möglich.

 

Fragen und Kommentare

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Bioenergiedorf-Coaching Brandenburg e.V. unter der Adresse info@bioenergiedorf-coaching.de. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Bioenergiedorf-Coaching Brandenburg e.V. (zum Beispiel per Brief oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

 

Auskunft und Widerspruch

Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit formlos widersprechen, z.B. per E-Mail an info@bioenergiedorf-coaching.de (Stichwort: Widerspruch).

Sie haben außerdem ein Recht auf unentgeltliche schriftliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten und deren Verwendung sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten bzw., soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. zur Herausgabe der über Sie gespeicherten Daten in einem strukturierten Format (ab 25. Mai 2018) sowie ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

 

Landesbeauftragter für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg

Stahnsdorfer Damm 77, 14532 Kleinmachnow

Tel.: 033203 356-0

Fax: 033203 356-49

E-Mail: Poststelle@LDA.Brandenburg.de

Web: www.lda.Brandenburg.de

 

Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf unberührt. Die Daten werden so lange gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

 

Unter den Voraussetzungen von Artikel 21 Absatz 1 DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.

 

Technische und organisatorische Maßnahmen

Der Bioenergiedorf-Coaching Brandenburg e.V. setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre Daten zu schützen. Unsere Maßnahmen werden entsprechend der technischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wir weisen Sie dennoch ausdrücklich darauf hin, dass der Schutz Ihrer Daten in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht vollständig gewährleistet werden kann.