Link verschicken   Drucken
 

Garten der Metropolen

Der GARTEN DER METROPOLEN IST eine Vision der Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern, die auch wir gern mittragen. Ziel dieser Vision ist es, die vielfältigen zukunftsfähigen Potentiale der ländlichen Räume sichtbar zu machen sowie die Wege für eine innovative Entwicklung und Nutzung aufzuzeigen – sowohl für die Bewohner als auch für Besucher.

 

Der GARTEN DER METROPOLEN UMFASST das Gebiet zwischen Hamburg, Berlin und Szczecin (Stettin) und darüber hinaus. Es ist ein länderübergreifender Gedanke. Die besondere Schärfe des demografischen Wandels und die daraus erwachsenden Anforderungen an den Umbau der technischen, wirtschaftlichen und sozialen Infrastrukturen eröffnen die Chancen, gerade hier nachhaltige Wege für das Leben und Wirtschaften im 21. Jahrhundert zu entwickeln. Da dieser Transformationsprozess zwangsläufig unter Berücksichtigung globaler Aspekte, wie der Verknappung fossiler Ressourcen oder den Folgen des Klimawandels zu vollziehen ist, können die hierbei gewonnenen Erfahrungen und Lösungswege zu Modellen und vielleicht sogar zu Vorbildern für nachhaltiges Leben werden.

 

Aus diesen Handlungsansätzen wurden folgerichtig Handlungsschwerpunkte abgeleitet.